Latest Posts

„Pressearbeit, kurz und konkret“, ein Seminarangebot für Unternehmen, Verwaltungen und Vereine

Wie erfolgreiche Pressearbeit funktioniert und wie sich häufig gemachte Fehler vermeiden lassen, erfahren Vertreter von Vereinen während eines dreiteiligen Seminars in Tostedt oder im Hause der Kunden. Das Seminar „Pressearbeit, kurz und konkret“ findet nach Bedarf statt, Zeitbedarf jeweils zwei Stunden. An den ersten beiden Abenden geht es um das Schreiben kurzer und längerer Pressemitteilungen und um die Zusammenarbeit mit Redaktionen. Das Erlernte wird in praktischen Übungen mit Feedback ausprobiert und diskutiert. Am dritten Abend stehen Tipps und Übungen für bessere Pressefotos auf dem Programm. Referenten sind: Jürgen Salewsky, Unternehmensberater und Matthias Kabel, freier Journalist. Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an:salewsky (at) salymedia.de oder telefonisch: 04182 / 293807

 

Projekt: Schnell und kostengünstig: Neue Methode macht Internet-Nachschlagewerke möglich

Das Lexikon der Zukunft ist online

Die Zukunft ist digital, gerade der Abruf von Fakten erfolgt mehr und mehr online. Doch wie bekommt man ein Lexikon mit Tausenden von Stichworten, mit Fotos, Landkarten, Grafiken und Bildunterschriften ins Internet? Die Lösung hat die Salymedia Unternehmensberatung aus Tostedt bei Hamburg jetzt entwickelt. Hochautomatisiert, schnell und überraschend kostengünstig werden die Inhalte von Nachschlagewerken fürs Internet aufbereitet.

Die Salymedia-Methode basiert auf der Analyse und Konvertierung von Druckdaten. „Hierfür ist ein ganz spezielles Know-how erforderlich, über das wir verfügen“, sagt Salymedia-Gründer Jürgen Salewsky. Berücksichtigt werden die Strategie des Auftraggebers und spezielle Wünsche, zum Beispiel bei der Wahl des Layouts oder der Bedienung.

Als Pilotprojekt hat Salymedia für einen finnischen Verlag die neue Online-Version des „Uppslagsverket Finland“ (www.uppslagverket.fi) entwickelt. Die dabei angewandte Salymedia-Methode eignet sich hervorragend, um Nachschlagewerke aller Art fit zu machen für die digitale Zukunft. Nun können auch deutsche Lexikonverlage die Salymedia-Methode nutzen, um ihre Publikationen ins Internet zu stellen – mit vielen Vorteilen für eine ausgezeichnete Funktionalität von der Volltextrecherche bis zur Verlinkung zwischen einzelnen Stichworten.

Das Komplettpaket, das die Salymedia Unternehmensberatung ihren Kunden anbietet, umfasst auch die Schulung des Redaktionsteams, das künftig das digitale Nachschlagewerk aktualisieren wird. Jürgen Salewsky fasst die revolutionäre Wirkung der Salymedia-Methode so zusammen: „Das Resultat ist so umfassend und seriös wie eine Enzyklopädie und so aktuell wie die Nachrichten des Tages!“